Der Last Name Effekt

Was ist der Last Name Effekt?

Laut einer Studie der Universität Georgetown (USA) entscheiden sich Menschen schneller, je später im Alphabet sich der Anfangsbuchstabe ihres Nachnamen befindet. Bedeutet also ein Herr Zimmer wird sehr schnell zuschlagen wenn es ein Angebot gibt.

Warum ist dies so?Ganz einfach: Früher, zB in der Schulzeit kamen diese Menschen aufgrund ihres Nachnamens oft sehr spät dran wenn zB im Sport gewählt wurde. In den meisten Fällen wird mit dem A begonnen bei einer Liste. Somit haben die Menschen der „hinteren“ Buchstaben immer warten müssen und evtl. nichts mehr abbekommen. Daher schlagen sie jetzt schneller zu.

2 Gedanken zu “Der Last Name Effekt

  1. Über so eine Studie habe ich bisher nichts gelesen. Mit „S“ müßte ich ja schneller zuschlagen 🙂

    Allerdings gibt es verschiedene interessante Studien über den Effekt von Vornamen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.