5 Fakten über Einstein, Goethe, Rousseau, Bacon und Brahe

Und weiter gehts mit der Serie Fakten für Besserwisser. Geklärt werden wird: Wer steckte seine eigenen Kinder in ein Heim? Wer lieh sich den Schädel seines Kumpels zu Studienzwecken? Wer trug eine Nasenprothese und wer trug niemals Socken? Fakt 1: Albert Einstein trug meistens keine Socken. Sogar bei einem Empfang im Weißen Haus verzichtete er…

3 Fakten von Grillen, Mücken und Fliegen

Ich möchte nun gerne eine Kleine Artikel-Serie starten, aufbauend auf der Sendung Besserwisser von Pro7. Dort wurden einige unglaubliche und eigentlich unnütze Fakten offenbart. Beginnen wir mit einigen fliegenden, meist nervigen, Tierchen. Gemeit sind Fliegen, Mücken und Grillen. Werbung Bernd am Grill.de Fakt 1: Der Finne Henri Pellonpää wurde 1995 berühmt, weil er bei der…

Buchempfehlungen für Besserwisser

Auch die Literatur enthält einige nützliche Informationen für Besserwisser und natürlich auch eine Menge unnützes Wissen. Wir auch immer, hier nun die Vorstellung von zwei Büchern für Besserwisser und alle die es werden wollen. Beide Bücher sind bei Amazon für unter 10 Euro als Buch zu haben und eignen sich somit perfekt für Zwischendurch zB…

Hochschlafen – Sex für die Karriere

Hochschlafen, eher im Zusammenhang mit Frauen genutzt, welche versuchen sich hochzuschlafen im Unternehmen, um somit die Karriere anzukurbeln. Gerade in heutiger Zeit aktueller den je, denn „Sex is everywhere“. Wir alle werden täglich immer mehr mit dem Thema Sex oder Erotik konfrontiert und somit können die Hochschlaf-Willigen hier ansetzen und einen Schritt weiter gehen. Vorteilhaft…

Wie trinkt man Wein? Teil 2

Zunächst gibt es spezielle Weingläser. Diese sollen den Weinkenner beim Schmecken unterstützen. Ihre Form wird genau auf die Art des Weines angepasst, so sind zB. Gläser für Süßweine so aufgebaut, dass der Wein auf der Zunge den Bereich “süß-schmecken” umschifft, damit die restlichen Aromen in den Vordergrund treten können.

Wie werde ich Weinkenner? Teil 1

Weine gibt es wie Sand am Meer… soll heissen, fast genauso viele verschiedene Wein wie Sandkörner. Wein wird oft zum Essen getrunken und gehört bei vielen Speisen quasi mit zu den Zutaten, sowohl als Getränk, als auch im Essen direkt.

Inkompetenz im Beruf verhindern

In der Karrierbibel habe ich 9 typische Merkmale von inkompetenten Managern gefunden. Aber nicht nur für Manager gelten diese Regeln, sondern generell im Beruf. Diese lassen sich natürlich auch genau umdrehen und sich somit vermeiden, dass man als inkompetenter Manager auffällt.

Zitat von Herrn Schäuble

Unser Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble ist ja immer für einen Spass zu haben. Zumindest was er sich so vorstellt wie es in Deutschland weiter gehen soll. Dadurch gerät er immer wieder in die Kritik. Leider meist nur in der Bloggerszene und bei einigen Datenschützern, denn so richtig scheinen die Probleme, welcher er uns verursacht, noch nicht in der…

Karrierekiller: Falsche Bescheidenheit

In einer Umfrage des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater hielten 28 Prozent falsche Bescheidenheit für einen der Top-10-Karrierekiller. Grund genug dagegen etwas zu tun. Doch nicht zu viel des Guten. Denn nicht umsonst heisst es Falsche Bescheidenheit und nicht einfach nur Bescheidenheit.

X-Mas proaktiv angehen

Einige werden den Text schon kennen, aber egal. Es handelt sich hierbei um einige lustige Interpretation des Aufrufs zum Beginn der Weihnachtsvorbereitungen. Macht auf jedenfall Laune, wenn man sowas per E-Mail versendet. Hier mal ein kleiner Ausschnitt,