Dünger und Düngemittel

Heute möchte ich einmal das Thema Dünger und Düngemittel bzw. die Pflege im Garten und von Hauspflanzen ansprechen. Dünger ist nicht gleich Dünger und die richtige Menge der richtigen Art zur richtigen Zeit kann durchaus entscheidend sein.

So gibt es aber auch hier sehr viele schwarze Schafe welche im Internet diese Produkte verkaufen. Den richtigen Shop zum Dünger zu finden ist nicht leicht. Wir wollen bei der Suche helfen.

Dünger

Quelle: Deutsches Bundesarchiv – Autor: Ludwig, Jürgen

Daher kann ich euch nur empfehlen, sucht genau was ihr braucht und findet dann den richtigen Dünger Shop welcher euch die Produkte verkauft (zB 1a-duenger.de).

Beim Düngen ist zu beachten immer den richtigen Dünger für eine Pflanze zu nutzen. Zwar wird Blumendünger dem Rasen oder einem Baum nicht schaden, ob er jedoch den richtigen Erfolg bringt ist die Frage. Die erste Anlaufstelle sind somit die Informationen der Hersteller. Diese kategorisieren ihre Produkte natürlich direkt nach Pflanzen, aber auch ob es sich um organischen oder mineralischen Dünger handelt. Eine kleine Übersicht findet ihr noch hier.

Gedüngt werden sollte am besten einmal pro Woche. Teilweise geht auch ein 2. Mal jedoch gilt oft der Grundsatz „weniger ist mehr“. Denn Dünger soll nur helfen und nicht die gesamte Arbeit verrichten. Hier macht auch Blumendünger keine Ausnahme.

Hier eine kleine Checkliste:

  1. Nie mehr Dünger verwenden als der Hersteller vorgibt
  2. Nie während des prallen Sonnenscheins düngen, sondern früh morgens oder am späten Nachmittag oder Abends
  3. Nie trocken Düngen, sondern immer ein wenig Gießen
  4. Die Erde düngen und nicht die Blätter
  5. Lieber weniger und öfter düngen als 1x pro Woche oder alle 2 Wochen eine größere Dosis
  6. Nie eine ausgelassene Düngung nachholen und mit der doppelten Menge düngen
  7. Ab dem Herbst Dosis reduzieren und im Winter aussetzen (Ausnahme Winterpflanzen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.